Das Angebot ist an Ihre Bedürfnisse angepaßt

Unser Angebot ist für Firmenkunden und für Privatpersonen gedacht. Im Rahmen eines 'rent-a-car' d.h. eines kurzfristigen Fahrzeugverleihs zwischen 1 und 30 Tagen bieten wir neue Fahrzeuge in unterschiedlichen Fahrzeugklassen an. Den Verleih für die Dauer von mehr als 30 Tagen stufen wir als einen mittelfristigen Verleih ein. Der Mietpreis ist günstiger als bei einem Kurzzeitverleih und hängt von der geplanten Kilometerzahl an. Für die Langzeitvermietung zwischen 24 und 48 Monaten bieten wir Neuwagen mit einem umfassenden Service und einer Ankaufoption an. Die 'Full-Service-Variante' umfaßt alle Mietkosten: Versicherung, Wartung, Service, Reifen, Schadensabwicklung u.ä. In ausgewählten Städten bieten wir auch die Vermietung mit einem Fahrer an. Das Verleihangebot wird individuell gestalten, abhängig Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen ein Angebot vorlegen und Ihre Fragen beantworten können.

  • Von 1 bis 30 Tage

    Mieten Sie ein Fahrzeug das Sie brauchen, für die Zeitdauer die Sie brauchen. Ohne Einschränkung der gefahrenen Kilometerzahl.
  • Von 1 bis 24 Monate

    Mieten Sie ein Fahrzeug für länger. Mittelfristiger Verleih für Privatpersonen und Firmenkunden. Bereits ab dreißig Tagen.
  • Von 2 bis 4 Jahre

    Für Firmenkunden und Privatpersonen. Eine zeitgemäße, bequeme und kostengünstige Lösung die Anzahl Ihrer Fahrzeuge zu erhöhen.
  • Zusatzausstattung

    Mieten Sie ein Navi oder Kindersitze hinzu. Mit einem Navigationsgerät werden Sie Ihr Ziel nicht verfehlen und den Kraftstoff sparen. Denken Sie an die Sicherheit für von Ihren kleinen Mitfahrern.
  • Chauffeurservice

    Vermietung mit einem Fahrerservice – die höchste Qualität der Dienstleistung, Pünktlichkeit und Verschwiegenheit. Transfer zwischen Flughafen und Hotel, zur Tagung oder ähnliches.
  • Ersatzwagen

    Überprüfen Sie wem und im welchen Fall das Recht an einen Ersatzwagen zusteht. Ein kleiner Unfall passiert, durch Dritte verursacht? Ein Streit mit dem Versicherer? Lernen Sie Ihre Rechte kennen!